Frauen im Fadenkreuz der Paramilitärs

In der kolumbianischen Erdölstadt Barrancabermeja kann soziales Engagement tödlich sein (aus Hinz&Kunzt 155/Januar 2006) Der riesige Ford-Geländewagen gleitet fast lautlos heran. Alexander Puentes scannt mit geschultem Auge die in der Mittagshitze dämmernde Straße ab. Erst dann winkt er und öffnet die Wagentür. Die blasse Frau, die neben dem athletischen Mann fast zerbrechlich wirkt, tritt mit […]

Tanzen gegen die Armut

Jugendliche aus Kolumbien zum Workshop auf Kampnagel (aus Hinz&Kunzt 117/November 2002) Álvaro Restrepo ist Kolumbiens bekanntester Tänzer. Statt international Karriere zu machen, hat er sich entschlossen, Kinder und Jugendlichen aus Cartagenas Elendsviertel im zeitgenössischen Tanz zu unterrichten. Jetzt tritt ein Teil der Truppe auf Kampnagel auf. Santiago wischt sich den Schweiß mit dem rechten Arm […]