„Nicht mal ein Taschentuch konnten wir mitnehmen“

Als Kind spielte Adrienn Fuchs auf den Dämmen der Rotschlammbecken von Kolontár. Als der Wall Anfang Oktober brach, verlor sie ihre Großmutter und ihr Elternhaus. Niemand weiß, ob der Landstrich je wieder bewohnbar sein wird. Ein Dorf ist obdachlos. Adrienn Fuchs hat die Schutzmaske auf die Stirn geschoben und ruft nach ihrer Katze. „Ciza!“ Ihre […]