Melancholie-Therapie

Singer-Songwriter Gisbert zu Knyphausen zweifelt an Fanartikeln, flucht übers Traurigsein und ignoriert seine adelige Herkunft. (aus Hinz&Kunzt 207/Mai 2010) Das findet er komisch, dass es T-Shirts gibt mit seiner Silhouette und seinem Namen drauf. Und Buttons. Und Mario, sein Booker, verkauft die dann beim Konzert. Da gibt es einen Merchandising-Stand. Gisbert zu Knyphausen kichert über […]

Brandneue Musik im Doppelpack

Die Vorfreude auf den 15. Geburtstag von Hinz&Kunzt wächst. Schon wegen der vielen tollen Geschenke wie eine CD mit Duetten von Hamburger Künstlern (aus Hinz&Kunzt 187/September 2008) Über eine CD zum Geburtstag freut sich jeder. Aber wer bekommt eine, auf der Musiker sich extra zu Duetten zusammentun? Groß war die Freude, als die Musikfirma edelkultur […]

Die neue Hinz&Kunzt ist da

Ab heute gibt es auf Hamburgs Straßen und Plätzen die Hinz&Kunzt-Maiausgabe. Diesmal auf dem Titel: Große Freiheit – Punker Tsecke lebt mit seinen Freunden unter der Brücke auf St. Pauli. Wie lange noch?

Vorschau: zu Knyphausen im Hinz&Kunzt-Interview

Straßenmagazin schon ausgelesen? Jetzt schon auf die Mai-Ausgabe freuen! Zum Beispiel auf den Kunzt&Kult-Teil, unter anderem mit Singer-Songwriter Gisbert zu Knyphausen. Der (Noch-)Hamburger veröffentlicht zu seinem Geburtstag am 23. April seine neue Platte „Hurra! Hurra! So nicht! und geht auch gleich auf große Tour. Sein Konzert am 25.4. auf Kampnagel ist leider schon ausverkauft. Mit […]