„Ich bin doch nicht irgendein Stück Plastik!“

(aus Hinz&Kunzt 210/August 2010) In der Heimat verfolgt, nirgends willkommen: Vor neun Monaten strandete Andrew aus Westafrika allein im Hamburger Hafen. Seitdem hofft der 17-jährige Flüchtling auf Asyl. Hanning Voigts hat mit dem Jungen über seine gefährliche Flucht, die Trennung von Familie und Freunden, seine Hoffnungen und seine Angst vor den Behörden gesprochen. Das kleine […]

Auszeit vom Krieg

Der irakische Journalist Alaa Sadoon (aus Hinz&Kunzt 182/April 2008) Jahrelang recherchierte Alaa Sadoon für internationale Journalisten und Fotografen bei deren Einsätzen im Irak. Besonders eng arbeitete der 33-Jährige mit Stephanie Sinclair zusammen, die den World Press Photo Award gewann. Sie war es auch, die irgendwann Alarm schlug und die Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte informierte. […]

Leben in Angst

Wie sich Harald-Heinz (48) in Thailand und Deutschland vor der Polizei versteckte (aus Hinz&Kunzt 126/August 2003) Am Flughafen Frankfurt erreichte meine Panik ihren Höhepunkt. Ich war mir sicher, dass ich vom Plastikgeschirr der Airline meine letzte Mahlzeit in Freiheit gegessen hatte. Spätestens bei der Passkontrolle vom Zoll würde meine Flucht zu Ende sein: Vor meinem […]