Feuchtfröhlicher Trödelmarkt

Ganz egal, ob’s regnet, stürmt oder schneit: Auf unsere Nachbarn und Freunde können wir zählen. Das hat eine tapfere Handvoll von ihnen Ende Mai unter Beweis gestellt und beim ersten Kontorhausviertel-Flohmarkt zugunsten von Hinz&Kunzt durchgehalten – widrigstem Wetter zum Trotz. (aus Hinz&Kunzt 210/August 2010)

Jetzt schnell Omas Speicher räumen!

Und die schönsten Fundstücke spenden! Wir suchen noch Trödel, Antiquitäten und Liebhabersachen für den Flohmarkt im Kontorhausviertel zugunsten von Hinz&Kunzt, die sich zu dieser etwas anderen Nachttischlampe gesellen.