*** Pressemitteilung *** Audio-Wettbewerb: Christa Goetsch und Samy Deluxe prämieren beste Beiträge

Christa Goetsch, Zweite Bürgermeisterin, und der Hamburger Rapper Samy Deluxe haben heute im Vertrieb des Hamburger Straßenmagazins Hinz&Kunzt die drei besten Beiträge des Wettbewerbes „Wie klingt die Straße? – Miteinander hören!“ prämiert.

goetsch_samy2Der 1. Preis ging an die Schüler Abdulai Abaker (13 Jahre) und Jon Looft (14 Jahre) für den Rap-Beitrag „Stell Dir Vor“. Juryvorsitzende Christa Goetsch: „Es ist bewundernswert wie vorurteilsfrei, authentisch und unbefangen die Kinder und Jugendlichen an das Thema gingen. Sie vermitteln uns einen ganz neuen Blickwinkel. Am liebsten hätte ich jeden Beitrag einzeln ausgezeichnet.“

Auf Platz zwei schafften es acht Kinder des Radiokurses aus der Grundschule Ludwigstraße (7-9 Jahre) und auf den dritten Platz Raffaela (18 Jahre) und Chris (17 Jahre) Bothe.

Alle Gewinner freuten sich über Profi-Equipment wie Mikrofone, Aufnahmegeräte oder Software.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Schüler das Thema aufgegriffen haben und www.audiyou.de als Onlinepartner für eigene Audioproduktionen entdecken konnten“, so Stephanie Landa, Gründerin der Plattform AUDIYOU.

Im Januar dieses Jahres riefen Hinz&Kunzt und AUDIYOU Schüler auf, einen Hörbeitrag zum Thema „Obdach- und Wohnungslosigkeit in Hamburg“ zu produzieren. Die Schüler waren frei, ihre Erfahrungen und Eindrücke mit einem Rap, einem Gedicht, einem Hörspiel oder einem Interview hörbar zu machen. 26 Beiträge sind von rund 100 Schülern eingereicht worden.

Zehn Beiträge sind in die engere Auswahl gekommen und wurden von der Jury ausgewertet. Die Jurymitglieder waren: Christa Goetsch (Zweite Bürgermeisterin), Rüdiger Knott (ehem. NDR-Programmchef und Beirat Hinz&Kunzt), Stephan Karrenbauer (Sozialarbeiter bei Hinz&Kunzt) und Peter Konken (Verkäufer bei Hinz&Kunzt).  Alle Beiträge sind unter www.audiyou.de zu hören.

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *