PRESSE

Auf die Probleme obdachloser und in Not geratener Menschen immer wieder aufmerksam zu machen, liegt uns am Herzen. Hinz&Kunzt will durch Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit informieren, aber auch den Finger auf die Wunde legen.

Wir pflegen Kontakte zu Politikern, sozialen Einrichtungen, Schülern, Vereinen, Geschäftsleuten, Behörden und allen Hamburger Bürgerinnen und Bürgern. Wir sehen uns als Lobby für Menschen, die selbst keine öffentliche Stimme haben.

Gerne beantworten wir fachkundig Fragen von Pressekollegen zu den Themen Wohnen, Leben auf der Straße, Obdachlosenhilfe und Armut.

Zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: sybille.arendt@hinzundkunzt.de, Telefon 321 08 401

Zum Archiv unserer Pressemitteilungen