Strassenmagazin

Unsere Themen im Juli

Foto: Hannah Schuh

Dieser Kiez ist nicht für alle da: Die Große Bergstraße wird umgestylt. Viele Gewerbetreibende haben das Nachsehen. Diese Müllsammler sind pfiffig: Die Catadores von São Paulo helfen sich selbst. Diese Fragen sind für Tüftler: Das Sommerrätsel Plietsch!.

Alle freuen sich, dass es in der Altonaer Altstadt wieder vorangeht. Auch Bürgermeister Olaf Scholz, der dort lebt: „Es kommt auf die gute Mischung an: Nur mit einem attraktiven und vielfältigen Angebot – auch durch inhabergeführte Geschäfte – kann sich der Einzelhandel hier positiv entwickeln.“ Dass er die inhabergeführten Geschäfte so betont, hat einen Grund: Vielen kleinen Gewerbetreibenden bleibt derzeit die Freude im Halse stecken. Warum der Aufschwung nach Jahren der Trostlosigkeit wahrscheinlich ohne sie stattfindet, lesen Sie in der Juli-Hinz&Kunzt.

Wir erleben derzeit
wieder merkwürdige Dinge. Da gibt es für Obdachlose extra ein Wohnungskontingent – und dann bekommt ein Obdachloser die Wohnung nicht, weil er eine Meldeadresse für seine Post hat. Ein Versehen? Von wegen! Lesen Sie die Geschichte von Jan Sjoerds.

Und verpassen Sie nicht das Interview mit Sven Regener, dem Titelhelden der Juli-Ausgabe. Die meisten werden ihn als Autor von „Herr Lehmann“ kennen oder als Teil der Band „Element of Crime“. Dass es über den richtig lockeren Regener aber noch viel mehr zu wissen gibt, haben wir spätestens beim Treffen mit ihm gemerkt.

Wenn Sie das Straßenmagazin dann ausgelesen haben, geht der Spaß erst richtig los: nämlich der Rätselspaß! Zum dritten Mal fordern wir Sie mit dem großen Sommerrätsel Plietsch! heraus. Das wird sie eine Weile auf Trab halten – denn mal so eben lassen sich die kniffeligen Fragen nicht knacken. Sie müssen um mehrere Ecken denken und vor allem hartnäckig bleiben. Bestimmt hilft Ihnen auch der Austausch mit anderen Rätslern hier in unserem Forum.

Ihnen allen wünschen wir einen schönen sommerlichen Juli. Erholen Sie sich gut!

Foto: Hannah Schuh

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *