LiteraKunzt!

Dietmar Bittrich, Andreas Münzner, Stevan Paul und Todd Strasser lesen zugunsten von Hinz&Kunzt beim Harbour Front Literaturfestival. Die vier Stars der Literaturszene sind auch Autoren der Hinz&Kunzt-Literaturausgabe 2010!

StrasserTodd Strasser aus New York hat schon mehr als 130 Bücher veröffentlicht. International hat er sich als Morton Rhue mit „Die Welle“ einen Namen gemacht. Er bringt sein neustes Buch „Wish you werde dead“ zum Thema Cybermobbing mit.

BittrichDer Hamburger Satiriker Dietmar Bittrich erfreute seine Leser schon mit so skurrilen Einfällen wie dem „Gummibärchen-Orakel“, versetzte sie mit deutscher Dichtung in Tiefschlaf („Gute Nacht“) und sinnierte über das „Altersglück“.

MuenznerDer vielfach ausgezeichnete Autor und Übersetzer Andreas Münzner lebt in Hamburg, obwohl er Schweizer ist. Da hilft Vielsprachigkeit: Münzner spricht Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

PaulStevan Paul ist hin- und hergerissen zwischen Kochen und Schreiben. Ersteres hat er gelernt und zur Perfektion gebracht. Seit zehn Jahren schreibt er klug übers Essen und hat einen für den Grimmepreis nominierten kulinarischen Blog geschrieben.

Als Autor und als Veranstalter von Lesungen ist Literatur einfach sein Ding: Sven Amtsberg. Er moderiert den Abend für Hinz&Kunzt.

Dabei sein: am Montag, 13. September 2010, 20 Uhr in der Katharinenkirche, Katharinenkirchhof 1, Eintritt: 12 Euro, Vorverkauf: www.harbourfront-hamburg.com

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *