Freunde

(aus Hinz&Kunzt 213/November 2010)

Kuchenverkauf für Hinz&Kunzt
Großzügig: Kaum, dass die Betreibergesellschaft vom Spielbudenplatz uns bei der Deutschen Meisterschaft im Straßenfußball geholfen und begleitet hat, da schiebt sie schon die nächste Aktion für uns hinterher. Am 12. September fand auf dem Platz ein großer Flohmarkt statt – und die Betreibergesellschaft bat alle, die verkaufen wollten, um ein leckeres Mitbringsel: Kuchen, der von Hinz&Kunzt-Ehrenamtlichen gegen eine Spende verkauft wurde. Eine Tankstelle spendete außerdem Brötchen, die ebenfalls verkauft wurden. Insgesamt kamen durch den Verkauf 375 Euro zusammen. Vielen Dank an alle Beteiligten! MAL

Teamarbeit in Sasel
Mit Schirm, Charme und Ver(kaufs)stand: Am 13. Oktober unterstützten acht Geschäfte am Saseler Markt für eine halbe Stunde Hinz&Künztler Peter Konken, der dort seinen Stammplatz hat. Gemeinsam verkauften die Geschäftsleute die aktuelle Ausgabe des Straßenmagazins sowie die Sonderhefte „Hamburger Schokoladenseiten“ und „Hamburger Naturkost“. Letzteres war heiß begehrt, da Peter auf dem Titel abgebildet ist und fleißig Autogramme verteilte. Beteiligte Unternehmen waren die Hamburger Sparkasse, das Tui-Reisecenter, der Edeka Markt, das Tabak- und Lotto-Geschäft, die Saselbek-Apotheke, Budnikowsky, Frundt Immobilien sowie der Steuerberater Rüdiger Koch. Insgesamt wurden 53 Zeitungen und rund 20 Sonderhefte verkauft. Vielen Dank! MAL

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *