Freunde

(aus Hinz&Kunzt 200/Oktober 2009)

200-FreundeEhrliche Anteilnahme
Es war rührend: Nach dem Tod von Fred Kötteritzsch (wir berichteten in H&K Nr. 195) zeigten die Mitarbeiter des Marktkaufs in Buxtehude nochmals eindrücklich, wie sehr ihnen der Hinz&Künztler ans Herz gewachsen war. Am Infoschalter des Supermarktes verkauften sie weiterhin seine Zeitungen, und sie sammelten Spenden zugunsten von Freds Beerdigung und Hinz&Kunzt. 430,75 Euro kamen so zusammen. Wir danken allen Marktkauf-Mitarbeitern und -Kunden für ihre ehrliche Anteilnahme.

Flohmarkt in Buxtehude
Stöbern, schauen, kaufen: Auch in diesem Jahr findet in der Tiefgarage des Marktkaufs in Buxtehude (Bahnhofstraße 47) wieder ein großer Flohmarkt statt. Am Sonntag, 11. Oktober, sind die Stände von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Bis zu seinem Tod war Hinz&Künztler Fred Kötteritzsch Mitorganisator des Flohmarktes. Jetzt managt Helma Struckmann von der Buxtehuder Tafel das Ereignis allein. Das Standgeld wird weiterhin brüderlich zwischen Hinz&Kunzt und der Tafel geteilt. Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *