Die WM hat ein Nachspiel

Titel_fussiMenschen, Bälle, Sensationen: In Hamburg kämpfen im Juli 200 Spieler in 18 Teams um den Sieg bei der 5. Deutschen Fußballmeisterschaft der Wohnungslosen.

Mit unserer Sonderbeilage zum Herausnehmen in der Juli-Hinz&Kunzt und allen Infos online wollen wir Ihnen Lust machen, das Turnier mitzuerleben und unsere Fußballhelden anzufeuern: am Freitag, 30. Juli, und Samstag, 31. Juli, auf dem Spielbudenplatz.

Die 5. Deutsche Fußballmeisterschaft der Wohnungslosen findet am 30. und 31. Juli in Hamburg auf dem Spielbudenplatz statt. Angepfiffen wird am Freitag, 30. Juli um 15 Uhr, Vorrundenspiele bis 23 Uhr. Am Samstag, 31. Juli Spiele ab 15 Uhr, Enderunde ab 19 Uhr, Finalspiel um 22 Uhr.  Jedes Match dauert zwei mal sieben Minuten.

Die Meisterschaft ist gleichzeitig Sichtungsturnier für den Kader der Nationalmannschaft, der bei dem diesjährigen Homeless World Cup vom 19.-26. September in Rio de Janeiro in Brasilien antreten wird. Die Spieler, die beim Turnier für den Kader ausgewählt werden, dürfen an keinem vorigen Homeless World Cup teilgenommen haben.

Veranstalter ist „Anstoß! Bundesvereinigung für Soziale Integration durch Sport e.V.“.  Der Verein mit Sitz in Düsseldorf bietet sozial ausgegrenzten und armen Menschen, die an regulären Sportangeboten nicht teilnehmen können, durch jährlich stattfindende Meisterschaften im Straßenfußball einen wichtigen Perspektivwechsel im Leben. Kürzlich wurde dem Verein von der „Aktion Mensch“ eine bezahlte Vollzeitstelle bewilligt, um die bundesweite Organisation eines Straßenfußball-Netzwerkes für Wohnungslose aufzubauen.

Kooperationspartner sind Hinz&Kunzt, das Hamburger Straßenmagazin, und der Beschäftigungsträger KoALA e.V., Altona („Kooperation Arbeiten, Lernen und Ausbildung“)

Unsere Sonderbeilage zum Turnier – Loslesen:

Fußball ist mehr!

Bundestrainer Joachim Löw gefällt die Idee auch. Deswegen hat er uns – eigens aus Südafrika – ein Grußwort geschickt.

Unser Löw heißt Huhn

Der neue Nationaltrainer der wohnungslosen Fußballer will in Hamburg sein Dreamteam für den Homeless World Cup in Brasilien finden

Von der Straße aufs Spielfeld

Wir stellen die 18 Mannschaften vor, die bei der DM um die Plätze auf dem Treppchen kämpfen

Martin im Pokalfieber

Der ehemals drogenabhängige Kieler Keeper will wieder Deutscher Meister werden – internationale Erfahrung hat er schon

Spendenpaydown zur DM

2 Kommentare zu “Die WM hat ein Nachspiel

  1. Hallo Leute, was ist denn los?
    Es ist Freitag 21.30 Uhr und noch kein Sterbenswörtchen über die Deutsche Meisterschaft.
    Eine webcam habe ich auch nicht gefunden.
    Muss ich alles selber machen.

    Kommt mal in die Pötte!

    Gerhard der Neugierige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *