Navigation
Kontakt

Januar-Ausgabe

Die neue Hinz&Kunzt ist da

27. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Nachrichten

Die erste Hinz&Kunzt des neuen Jahres ist da! Und wir starten mit starken Themen: Wir berichten über einen Unternehmer, der bezahlbare Wohnungen baut. Wir verfolgen die Wege armer Osteuropäer nach Hamburg und gehen auf Expedition in die Antarktis.

Liebe Leserinnen und Leser,

Sozialsenator Detlef Scheele (SPD) hält sein Versprechen und eröffnet zwei weitere Unterkünfte für Obdachlose mit insgesamt 100 Plätzen. Damit wird das überfüllte Winternotprogramm in der Spaldingstraße 1 entlastet. In Altona  sollen Frauen, Ältere und Familien eine Unterkunft für den Winter erhalten – in einem Gebäude der Kirche. In der Bargteheider Straße handelt es sich um eine Dauerunterkunft für deutsche und osteuropäische Obdachlose mit Anspruch auf Arbeitslosengeld II. In der Spaldingstraße war die Zahl der Übernachter von 160 auf 230 aufgestockt worden, die Lage wurde für Bewohner, Mitarbeiter und Anwohner immer angespannter. Es kam häufig zu Schlägereien und Polizeieinsätzen.

Scheele hatte ursprünglich die Vermutung, dass die meisten osteuropäischen Obdachlosen in Hamburg einer Arbeit nachgehen und nur eine kostenlose Bleibe suchen. „Das konnten wir nicht feststellen“, so Scheele. „Und wer Arbeit in Hamburg hatte, bekam einen Lohn, der noch unterhalb von Dumpinglöhnen liegt.“

Hamburgs Privatvermögen wächst pro Minute um 22.717 Euro. Deshalb fordern die Gewerkschaften wieder die Vermögenssteuer. Übrigens meinen Scheele und seine Genossen im Bund, dass Besserverdienende ab 100.000 Euro Jahresverdienst – zu denen er selbst gehört – einen Spitzensteuersatz von 49 statt 42 Prozent zahlen sollten. „Ich fühle mich unterversteuert“, sagte er.

Eine Kolonie von Kaiserpinguinen überwintert auf dem zugefrorenen Meer. Foto: Andreas Sanders

Wie aus einer anderen Welt liest sich die Reportage von Andreas Sanders über seine Expedition in die Antarktis. Von Pinguinen hat er nicht nur eindrucksvolle Bilder gemacht, sondern mit ihnen auch Wunderbares erlebt. Kurzerhand haben wir die Seevögel zu unseren Titelhelden gemacht – halten Sie nach Ihnen Ausschau auf Hamburgs Straßen!

Ihr Hinz&Kunzt-Team

Schreibe einen Kommentar