Navigation
Kontakt

Plietsch 2012!


Plietsch 2012! stand unter dem Motto „Der besondere Dreh“. Und das bezog sich auf unser wichtigstes Werkzeug bei der Aufklärung furchtbarer Verbrechen. Denn im Schloss derer zu G. trieb ein Serienmörder sein Unwesen. Die Polizei war auch nach der dritten Tat ratlos. Da waren wir als Profiler gefragt: Mit der sensationellen Indizienkombinationsscheibe, und den Antworten auf 24 Fragen galt es, Opfer, Tatwaffe und Tatzeit des nächsten geplanten Mordes herausfinden.

Es gelang! Der ermittelnde Hauptkommissar Fiete Kunzt lässt ausrichten:

„Ich bedanke mich bei den plietschen Profilern, die so kompetent mit der sensationellen Indizienkombinationsscheibe umgegangen sind. Wie Sie der Tagespresse entnehmen konnten, hat die SoKo „Schloss G.“ den Mord am Butler verhindern können. Um 3.14 Uhr wurde der Täter gefasst. Auch seine Giftschlange wurde in Gewahrsam genommen und der Hinz&Kunzt-Redaktion übergeben.“

Wie man zu diesen Schlüssen gelangen konnte, legt ausführlich die Lösung von Plietsch 2012! dar.

 

Unverzichtbar: die Indizienkombinationsscheibe
 Bastelanleitung und -vorlage (Download als PDF)

Austausch und Kontakte:
Plietsch 2012!-Forum

WICHTIGE HINWEISE:

Im Rätseltext haben sich Fehler eingeschlichen:

1) Bei der Aufgabe „… zum Himmel“ muss es richtig heißen: „Wie lautet der Begriff in der Landessprache? Notieren Sie den Zahlenwert des zweiten Buchstabens.“ Die gedruckte Version ist missverständlich.

2) Bei der Aufgabe „Aufstellung“ gibt es einen Buchstabendreher. Das dritte Wort in der linken Spalte muss richtig heißen: KOBPER

3) Der Text zur Berechnung der Lösungsadresse muss heißen: >>Die Buchstaben und Zahlen, die Sie so ermitteln, sollten Sie zu einer Hamburger Adresse führen.

4) Die Anweisung zur 17. Drehung muss folgendermaßen lauten:

Nach der 17.Drehung: Addieren sie zu der Buchstabenanzahl im Feld des Rings mit den Tatwerkzeugen die Summe der Zahlen im Zeitfeld. Ziehen sie diese Zahl von der Buchstabenanzahl im Feld des Rings mit den Opfern ab und notieren Sie das Ergebnis.

SPONSOREN:

Die Gewinne wurden in diesem Jahr gestiftet von: