In diesem Haus im Dohlenweg lässt die Meravis GmbH drei Wohnungen leer stehen. Foto: Jonas Füllner
In diesem Haus im Dohlenweg lässt die Meravis GmbH drei Wohnungen leer stehen. Foto: Jonas Füllner
Kommentar

Wer im Glashaus sitzt …

Wird aus der FDP die neue Mieterschutz-Partei? Es ist nicht lange her, da wetterten die Liberalen gegen unnötige „Regularien“ wie Wohnraumschutzgesetz und Mietpreisbremse. Die FPD-Vorsitzende Katja Suding warnte gar: „Das verschreckt nur Investoren.“

Dieser Zaun unter der Goebenbrücke am Isebekkanal versperrt seit dem Frühjahr Obdachlosen den Zugang zur Platte. Foto: Mauricio Bustamante.
Dieser Zaun unter der Goebenbrücke am Isebekkanal versperrt seit dem Frühjahr Obdachlosen den Zugang zur Platte. Foto: Mauricio Bustamante.
Isebekkanal

Der Zaun wird abgebaut

Hitzige Wortgefechte im Eimsbütteler Bezirksparlament: Eigentlich sollte der Zaun zur Vertreibung von Obdachlosen am Isebekkanal bis zum Herbst abgebaut werden. Der Bezirk wollte aber zunächst nur die Seitenteile entfernen.