„Meine Sprache ist Musik“

Mit ihrer einzigartigen Stimme und viel Hingabe verzaubert die 17-jährige Melody Weiss Jazz-, Blues- und Soul-Fans. Beim Elbinsel-Gipsy-Festival tritt die Sinti-Musikerin jetzt mit eigener Band auf. (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012)

„Jeder verdient Hilfe“

Danke, Jork! Seit 15 Jahren spenden Schüler und Lehrer des dortigen Schulzentrums den Erlös ihres Weihnachtsbasars an Hinz&Kunzt. Meike Metzinger unterstützte das Projekt von Anfang an. Jetzt verabschiedete sich die Schulleiterin in den Ruhestand. (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012)

Dolce Vita mit Hindernissen

Mit der Traumfrau verheiratet, die halbe Welt bereist, erfolgreich mit dem eigenen Laden: Für Konditor Thomas Horn, bekannt aus der TV-Doku-Soap „Torten-Tuner“, lief es richtig rund. Doch dann brannte seine Backstube ab, und er musste ganz von vorne anfangen. (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012)

Schnee von gestern

Es wird wieder wärmer. Zum Glück, denn viele Obdachlose schlafen auch bei Temperaturen weit unter null lieber auf der Straße als in Hamburger Notunterkünften. Wie halten sie extreme Kälte aus? (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012)

Im Bezirk Wandsbek sollten auf der grünen Wiese Wohnungen entstehen. Doch die Politiker hatten die Rechnung ohne die protestierenden Bürger gemacht. Nach Jahren wurde nun eine Einigung erzielt – die den Wohnungsbau mit den Interessen der Menschen versöhnt. (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012)

Stadtteil für wen?

Anfangs waren viele begeistert. Doch nun gibt es Streit um die „Neue Mitte Altona“: Während der Senat lieber heute als morgen 3500 Wohnungen gebaut sehen will, fordern Bürger vor Ort einen Planungsstopp. Wichtige Unterlagen seien ihnen vorenthalten worden, Forderungen unter den Tisch gefallen. (aus Hinz&Kunzt 228/März 2012)

Bilder des Lebens

Schietwetter draußen? Fünf Hinz&Künztler hatten eine gute Idee: Sie haben einen Ausflug ins Warme gemacht, in die Hamburger Kunsthalle. (aus Hinz&Kunzt 229/März 2012) Ein bisschen wie ein Comic ist das, sagt Kurator Dr. Ulrich Luckhardt gerade, obwohl der Altar von Meister Bertram aus dem Jahr 1383 ganz und gar nicht aussieht wie ein Comic. Aber […]