„Es hat mich gepackt, herzblutmäßig“

Extra-3-Moderator und Autor Tobias Schlegl im Interview (aus Hinz&Kunzt 187/September 2008) Mit 17 war Tobias Schlegl der jüngste Moderator beim Musiksender Viva, dann wurde der Punk-Fan Moderator beim Satiremagazin Extra 3 und Mitglied im Rat für Nachhaltigkeit, der die Bundesregierung berät. Jetzt will der 30-Jährige seine Generation dafür begeistern, kritisch zu konsumieren oder wenigstens ein […]

Brandneue Musik im Doppelpack

Die Vorfreude auf den 15. Geburtstag von Hinz&Kunzt wächst. Schon wegen der vielen tollen Geschenke wie eine CD mit Duetten von Hamburger Künstlern (aus Hinz&Kunzt 187/September 2008) Über eine CD zum Geburtstag freut sich jeder. Aber wer bekommt eine, auf der Musiker sich extra zu Duetten zusammentun? Groß war die Freude, als die Musikfirma edelkultur […]

Der Schulkantinen-Report

(aus Hinz&Kunzt 187/September 2008) Hinz&Kunzt hat 42 Kantinen an Hamburger Schulen getestet – auf Qualität und Kosten. Das Ergebnis: Viele Eltern können sich das Essen nicht leisten. Aber es gibt auch gute Beispiele. Kantinen, in denen engagierte Mütter für die Kids kochen und noch besser: Kantinen, die Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose schaffen. Ein Report von Petra […]

Rosa Flüsse und schiefe Stühle

Kleine Künstler malen anders. Seit 40 Jahren entstehen Kinderkunstwerke in der Malschule der Hamburger Kunsthalle. Jetzt bekommen sie eine eigene Ausstellung (aus Hinz&Kunzt 187/September2008) Eine meterbreite Freitreppe, unerreichbar hohe Decken, weite Säle. Hunderte Bilder – viele düster, erschreckend realistisch. Eine Fünfjährige muss sich verloren vorkommen in den Räumen der Hamburger Kunsthalle. Kein schöner Ort für […]

Ansturm auf Suppenküchen – weil das Geld zum Essen nicht reicht

Die Zahlen des Monats (aus Hinz&Kunzt 187/September 2008) 250 Prozent mehr Gäste meldet die Altonaer Obdachlosen-Tagesaufenthaltsstätte „Mahlzeit“ im Vergleich zu 2005. Statt 60 bis 80 Bedürftige kommen täglich 200 pro Tag, um ein kostenloses Mittagessen und etwas Ruhe zu genießen. „Früher kamen fast ausschließlich Obdach- und Wohnungslose zu uns“, sagt Leiterin Marion Sachs. „Heute sind […]