Navigation
Kontakt

Hinz&Kunzt 131/Januar 2004

Nr.10: Schwitzen statt sitzen

29. April 2010

Zehn Jahre Hinz&Kunzt – zehn Geburtstags-Forderungen (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Darum geht es: Unsere zehnte und letzte Geburtstagsforderung ist gerade erfüllt worden. Denn bald können Richter ihre Urteile noch weiter differenzieren als bislang. Statt eine Haftstrafe bis zu sechs Monaten auszusprechen oder eine Geldstrafe, können sie den Verurteilte – mit seinem Einverständnis – zu gemeinnütziger […]

Freizeitspaß oder Kinderarbeit?

29. April 2010

Der Deutsche Kinderschutzbund warnt vor der Ausbeutung Jugendlicher (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Sie helfen an Marktständen oder verteilen von Haus zu Haus Werbezettel. Andere verrichten gegen Bezahlung schwere körperliche Dienstleistungen in fremden Haushalten. In Berlin arbeitete eine 14-Jährige wöchentlich sechs Stunden als Barkeeperin in einer Kneipe, ein 16-Jähriger jedes Wochenende in einer Diskothek. Über Kinderarbeit […]

Häftlinge sahen schwarz

29. April 2010

Spezialisten-Team sucht Drogen im Knast – Protest von Santa-Fu-Insassen (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Was geschah an einem Novemberabend in Zelle 334 in Santa Fu? Ein Gefangener hat Mitarbeiter der „Schwarzen Gang“ angezeigt, die in den Hafträumen nach Drogen suchen: Sie hätten ihn misshandelt. Das Strafvollzugsamt schließt solche Vorfälle aus. 26. November, kurz nach 22 Uhr. […]

KZ-Häftling 3105

29. April 2010

Der Sinto Walter Winter überlebte Auschwitz (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Fast alle 1000 Hamburger Sinti und Roma wurden im Nationalsozialismus deportiert. Daran erinnert eine Ausstellung in der Finanzbehörde. Einer der Überlebenden, dessen Lebensgeschichte in der Ausstellung zu sehen ist, ist der Schausteller Walter Winter. Manchmal schreckt Walter Winter nachts aus dem Schlaf. Dann lebt er […]

Ohne Arbeit geht es nicht

29. April 2010

Kinder in Bolivien zwischen Schule und Broterwerb (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Ein Kinderalltag in Bolivien beginnt häufig mit Arbeit und hört mit Arbeit auf. Die Schule kommt dabei meist zu kurz. Nur wenige haben das Glück, beides miteinander vereinbaren zu können. Ein Projekt in der Großstadt Santa Cruz gibt Kindern und Jugendlichen eine Chance, Bildung […]

Vertauschte Köpfe

29. April 2010

Ein begehbares Hörspiel nach einer Novelle von Thomas Mann (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) Was für ein Stoff – dachten die Künstlerin und Literatin Alexandra Filipp und die Illustratorin und Filmemacherin Simone Henneken. Gerade hatten sie die Novelle „Die vertauschten Köpfe“ von Thomas Mann gelesen. Die Geschichte spielt im mythischen Indien. Erzählt wird darin von dem […]

Die Baumkämpferin

29. April 2010

In der Bellealliancestraße verteidigen Anwohner ihr Eimsbüttler Idyll (aus Hinz&Kunzt 131/Januar 2004) E.on | Hanse präsentiert Die Dart-Reportage: Hamburg hat viele unbekannte Ecken. Mit Häusern voller Geschichte und Menschen mit besonderen Lebensläufen. Um sie zu finden, werfen die Reporter einen Dartpfeil auf den Stadtplan. Die Geschichten erzählen von viel menschlicher Wärme oder dem Mangel daran. […]