Navigation
Kontakt

Archiv

news-rettungsringe-mauricio

Seefahrergewerkschaft kämpft

Schuften ohne Heuer?

19. September 2016

Was tun, wenn die Reederei die Heuer nicht zahlt? Gewerkschafter Ulf Christiansen kämpft seit 25 Jahren im Hamburger Hafen für die Rechte von Seeleuten aus aller Welt – meist mit Erfolg.

horn_pferdekopf_mauricio

Horn to go

Verkanntes Viertel

13. September 2016

Horn gilt als hässliches Entlein mit vielen Problemen. Nun wollen einige Theaterleute mit einem Stadtteilspaziergang Vorurteile abbauen – Überraschungen inklusive. Freitag- und Samstagabend sind die nächsten Chancen, den Stadtteil so kennenzulernen.

Kolumne

Satt ist gut – Saatgut besser

31. August 2016

Die gute Nachricht: „Brot für die Welt“ versorgt afrikanische Kleinbauern mit traditionellem Saatgut und schult sie in Anbau und Lagerung. Hilfe zur Selbsthilfe eben. Nach dem Motto: Satt ist gut, Saatgut ist besser! Natürlich gibt es auch eine offizielle Politik, den Hunger in der Welt zu beseitigen. Dazu haben die G8-Staaten vor vier Jahren zusammen […]

Lawaetz-Stiftung

„Wir ermöglichen gute Taten“

31. August 2016

Lawaetz-Vorstand Karin Schmalriede über das Erfolgsgeheimnis ihrer Stiftung, knappe Kassen und den Wandel der Stadt.

Drei Alben in fünf Jahren, mit Bryan Adams auf Tour, etliche MUSIKPREISE eingesackt: Für Sängerin und Songwriterin Cäthe läuft es ziemlich gut.

Interview mit Cäthe

„Komplizierte Menschen brauchen einfache Lösungen“

18. August 2016

Das Markenzeichen von Cäthe: eine markante, fast raue Stimme. Die 33-jährige Sängerin steht für energiegeladene Liveauftritte und Songs, die aus dem Herzen sprechen. Im Gespräch lernt man eine sehr nachdenkliche Künstlerin kennen.

Obdachlose an der Kennedybrücke

Von einer Vertreibung, die nie stattfand

1. August 2016

Ein Blick aus der S-Bahn kurz vor der Einfahrt in den Hauptbahnhof genügt, um zu erkennen, dass Obdachlose neben der Kennedybrücke leben. Sechs Zelte und ein Grill stehen dort. Auf der Wiese daneben kein Leergut, kein Abfall, kein alter Hausrat. Die „Kennedys“ gelten als die Spießer unter den Obdachlosen. Ihre „Platte“ ist praktisch immer sauber. […]

So klingt Weltverbessern

1. August 2016

Unser Vertriebsraum platzte fast aus allen Nähten. Mehr als 70 Kinder und Jugendliche strömten zur diesjährigen Audiyou-Preisverleihung. Ihre Hörspiele für den Schülerwettbewerb widmeten sich den Geflüchteten dieser Welt.

Interview

Drei Fragen an: Aktivistin Bea Johnson

20. Juli 2016

Bea Johnson lebt in den USA. Dort hat sie 2006 die Zero-Waste-Bewegung ins Leben gerufen. 

Nobistor_klein_Mauricio

Straßenmagazin

Die neue Hinz&Kunzt ist da!

30. Juni 2016

Leben, ohne Müll zu produzieren – zwei Hamburgerinnen versuchen das. Ihr Abfall eines Monats passt in ein Marmeladenglas. Außerdem im Juli: Ein Hamburger schaffte es in die Wohnungslosen-Nationalmannschaft, die Bezirke wiederum vertreiben Obdachlose und wir stellen Hamburgs Pilgerwege vor.

Kommentar

Gleiches Recht, vielfältige Werte, das ist die Basis!

30. Juni 2016

Ein Kommentar von Diakoniechef, Landespastor und Hinz&Kunzt- Herausgeber Dirk Ahrens zur Integrationsdebatte. Die Grenzkontrollen an der deutsch-österreichischen Grenze werden bis in den Sommer fortgesetzt. Ich mag in diesem Sommer nicht nach Österreich fahren. Ich will keine Grenzkontrollen erleben, wo ich in den vergangenen Jahrzehnten die friedliche Freizügigkeit genossen habe, nachdem ich noch 1990 als deutscher […]