Birnen, Bohnen und Speck

„Das ist ja hier richtig wie bei reichen Leuten!“ Unsere Hinz&Künztler staunten nicht schlecht, als sie den mit Kerzen beleuchteten großen „Grundsteinkeller“ des Restaurants „Parlament“ betraten. Die Firma „Köpke und Hübsch Gastronomie“ hatte Anfang Februar alle Verkäufer und Mitarbeiter von Hinz&Kunzt zu einem deftigen Winter-Essen in festlicher und gemütlicher Atmosphäre eingeladen.

Über 80 Verkäufer und Mitarbeiter des Hinz&Kunzt-Teams waren der Einladung gerne gefolgt und wurden im Restaurant in den Gewölben unter dem Hamburger Rathaus herzlich empfangen. Küchenchef Dominik Jungermann und die stellvertetende Betriebsleiterin Daniela Hein hatten mit ihrem Team alles dafür getan, ihren Gästen bei dem kalten Winterwetter einen schönen Abend und ein leckeres Essen bieten zu können. Es gab „Birnen, Bohnen und Speck“ und zum Nachtisch eine köstliche Rote Grütze. Die herzliche Bewirtung und der besondere Raum sorgten dafür, dass das Essen in einer fröhlichen Stimmung genossen werden konnte.

In einer kleinen Ansprache betonte Gastronom Claus Hübsch, der zusammen mit Peter Köpke auch die „Ständige Vertretung„, das „Plaza“ in Wandsbek und die „T.R.U.D.E.“ am Osterbekkanal betreibt, seine Verbundenheit mit dem Projekt Hinz&Kunzt. „Die Hinz&Kunzt-Verkäufer gehören ja zum Hamburger Stadtbild und ich kenne viele persönlich aus meinen Restaurants“, sagte er, „ich freue mich sehr, jetzt auch alle ihre Kollegen kennenlernen zu dürfen.“ Das Team von Hinz&Kunzt bedankt sich noch einmal herzlich für die Einladung und für den schönen Abend!

Den Gästen schmeckt'sDas Essen ist schnell verputzt!

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *