Adventsmarktbummel mit Hinz&Kunzt

Ein Bummel über den Adventsmarkt gehört einfach dazu. Bild: Elbfoto (Lizenz: CC BY 2.0).

Adventsmarkt im Goldbekhof

Kunsthandwerk spielt auch beim Adventswochende im Goldbekhof in Winterhude die erste Geige. Der Hof verwandelt sich am zweiten Adventswochenende in einen Weihnachtsmarkt, auf dem es besondere Unikate von Keramik bis Strickdesign zu entdecken gibt – vielleicht als Geschenke für besondere Menschen?

Goldbekhof, Moorfuhrtweg 9, Sa, 8. 12., 11 –18 Uhr, www.goldbekhaus.de

Weihnachtsmesse im Altonaer Museum

Noch bis 16. Dezember präsentieren im Altonaer Museum auf der Weihnachtsmesse Aussteller ihre Ware aus dem Sortiment „Kunsthandwerk und Weihnachtliches“. Am dritten Adventswochenende ist auch Hinz&Kunzt dabei, außerdem verschiedene Schmuckhändler, Puppenhersteller und Möbelverkäufer.

Altonaer Museum, Museumstraße 23, Sa, 15.12.+ So, 16.12., 10 – 18 UhrEintritt 3 Euro. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt, www.altonaermuseum.de


Adventsmesse Koppel 66

Die Adventsmesse in der Koppel 66 in St. Georg ist längst eine Institution. Wer das Besondere sucht, wird es hier finden. Etliche Designer und Kunsthandwerker zeigen ihre Werke, die Werkstätten und Ateliers im Haus sind zugänglich. Jedes Jahr wird auch Platz für ein soziales Projekt gemacht, das sich hier vorstellen darf. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt, an zwei Abenden gibt es Konzerte.

Koppel 66 (Nähe Lange Reihe), 7.–23.12., immer Fr – So, 11–19 Uhr, www.koppel66.de



Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *