Navigation
Kontakt

Charitone

27.000 Euro zum Geburtstag

30. September 2013 | Von | Kategorie: Nachrichten

Es war die Show des Jahres im Stadtpark: Bei Charitone haben sich Hamburger Musiker für Hinz&Kunzt ins Zeug gelegt. Die Bilanz nach dem Kassensturz: Das Konzert hat 27.000 Euro für uns eingespielt – und legt den finanziellen Grundstock für Jahr eins nach unserem 20. Geburtstag.

charitone_cicero

Nicht nur Roger Cicero und die NDR Bigband, sondern nahezu alle Beteiligten, haben auf eine Gage bei ihrem Auftritt bei Charitone verzichtet. Foto: Oswald Mökesch

Die Hamburger Musikszene hat Hinz&Kunzt mit dem Konzert Charitone am 15. September im Stadtpark ein großartiges Geschenk gemacht. Mit einer Spende von 27.000 Euro hat das Konzert nicht nur musikalisch für einen Höhepunkt in 20 Jahren Hinz&Kunzt gesorgt. „Eine Spende dieser Größenordnung hat es nur ganz selten in den vergangenen Jahren gegeben“, so Geschäftsführer Dr. Jens Ade. „Da Hinz&Kunzt keinerlei öffentliche Gelder erhält, freuen wir uns über den finanziellen Grundstock für unser 21. Geschäftsjahr“.

Die NDR Bigband unter der Leitung von Wolf Kerschek hatte gemeinsam mit den Künstlern Roger Cicero, Bernd Begemann, Boy, Cäthe, Johannes Oerding, Niels Frevert, Pohlmann, Stefan Gwildis und Regy Clasen zu einem einmaligen musikalischen Zusammentreffen geladen. Nicht nur die Künstler haben auf ihre Gage verzichtet. Auch Nanna Rohlffs von der agentur maganda und Stefan Gerdes von der NDR-Jazzredaktion waren seit über einem Jahr mit der Organisation des Projekts beschäftigt.

Veranstalter Karsten Jahnke hat sich überaus großzügig gezeigt und konnte alle beteiligten Dienstleister davon überzeugen, für die gute Sache auf ihre Bezahlung zu verzichten. Mit dabei waren: COBRA sound light (Ton/Licht) / Karsten Jahnke (Werbungskosten) / Karsten Jahnke (Bühne) / Bezirksamt Nord (Miete) / Digga Events (Ordnungsdienst) / G.A.R.D (Sanitätsdienst) / Hermann Steffen (Elektriker) / HWC (Reinigung) / Käptn’s Dinner (Catering) / Klavier Knauer (Piano) / m&p productions (Stagehands) / U-Need (Ordnungsdienst) / Werbung: Cartel X Promotion, Kultur-Medien Hamburg

Schreibe einen Kommentar