Navigation
Kontakt

Archiv für Dezember 2012

Jule ist auf unserem Januar-Titel: Die 7-Jährige ist eine der Retter, die wir in dieser Ausgabe vorstellen.

Strassenmagazin

Die neue Hinz&Kunzt ist da!

31. Dezember 2012

In unserer neuen Ausgabe ab 2. Januar: Die Malerin Katrin Stender porträtiert Retter  wie unser Titelmodell Jule, die großer St. Pauli-Fan ist. Besuche bei den Nachbarn im Münzviertel und in den Esso-Häusern. Und: Hinz&Kunzt wird 20 Jahre alt.

Nicko will seine Alkoholsucht endlich besiegen.

Momentaufnahme

„Ich will zu dem stehen, was ich sage“

28. Dezember 2012

Nicko, 31, verkauft seit fünf Jahren Hinz&Kunzt.

BILDER so weit das Auge reicht – in der Freelens-Fotogalerie nahe des Baumwalls.

Freelens-Fotoausstellung

Romy Schneider für die Küche

28. Dezember 2012

Mitglieder des Fotografenverbandes Freelens und Kunstsammler spenden ihre Bilder. Mit den Einnahmen unterstützt die Freelens Foundation Kollegen in armen Ländern.

Drei FREUNDE müsst ihr sein, dann klappt’s: Bassist Eric Sanderson (links), Sänger und Gitarrist Billy McCarthy (Mitte) und Drummer Rob Allen (rechts)

Musikentdeckung We Are Augustines

Die Stehaufmännchen

28. Dezember 2012

Die US-Band We Are Augustines fiel uns im vergangenen Musikjahr 2012 besonders auf: weil ihre Musik uns mitriss und weil wir berührt waren von ihrer Geschichte. Viele Songs handeln von James, dem obdachlosen Bruder des Sängers, der Selbstmord beging.

Immo (links) hat als Zeremonienmeister schon eine Art TRAUUNG durchgeführt. Alma (im blauen Kleid) ist bereits zum achten Mal hier.

„Faltenrock": Senioren tanzen im Gängeviertel

Sweet Sixty!

28. Dezember 2012

Hotten, schwofen, abrocken – das ist nichts mehr für über 60-Jährige? Wer so denkt, sollte auf den Faltenrock-Abenden im Gängeviertel vorbeischauen. Dort ist zu erleben, dass Tanzen kein Alter kennt.

Schön war’s trotz Niederlage: Die Hinz&Kunzt-Leser hatten einen klasse Blick aufs Spielfeld – und die Möglichkeit, sich in der OBDACH-LOGE aufzuwärmen.

Gewinnspiel der Deutschen Fernsehlotterie

Kaffee, Currywurst und kein Torjubel

28. Dezember 2012

Die Deutsche Fernsehlotterie hat acht Hinz&Kunzt-Leser in ihre VIP-Loge im Millerntorstadion eingeladen. Nie war ein beheizter, überdachter Platz so wertvoll wie beim Spiel gegen Erzgebirge Aue.

Lebenslinien

Die Suche nach der verlorenen Zeit

27. Dezember 2012

Ich möchte eine Geschichte erzählen. Meine Geschichte mit einem Menschen, den ich liebte. Von einem Menschen, der viele Jahre gegen die Verzweiflung und gegen die Kälte in seinem Leben kämpfte. Einem Menschen, der es trotz Hoffnung und Willen nicht schaffte, seiner Alkoholsucht und dem Tod zu entkommen. Dieser Mensch war mein Vater. (aus Hinz&Kunzt 239/Januar […]

20 jahre-glueckwunsch

20 Jahre Hinz&Kunzt

Wie alles begann!

27. Dezember 2012

In diesem Jahr feiert Hinz&Kunzt sein 20-jähriges Bestehen. Keiner hätte damals gedacht, dass es uns so lange geben würde. Traurig, dass wir nach wie vor nötig sind, aber toll, was wir alles erreicht haben. Das finden auch viele Werbeagenturen. Bis November schenken sie uns jeden Monat einen Glückwunsch (rechte Seite). Und wir schauen jeden Monat […]

Zlatko (rechts) und seine Familie hoffen, dass das Planet-Pauli-Pub vor dem Abriss gerettet werden kann. „Ich habe EXISTENZANGST“, sagt er.

Esso-Häuser

Protest schweißt zusammen

27. Dezember 2012

Die Esso-Häuser an der Reeperbahn sind vom Abriss bedroht, aber die Bewohner wehren sich dagegen. Wir haben sie gefragt, was der drohende Verlust ihres Zuhauses und der Protest dagegen mit ihnen macht. (aus Hinz&Kunzt 239/Januar 2013)

„Ich weiß, was es heißt, arm zu sein, auch wenn es mir heute gut geht“, sagt IRSHAD BALOUCH. Deshalb will er in Pakistan helfen – mit Geld und Tatkraft.

Hamburger Gastronom hilft Pakistan

Lehmhäuser für die Ärmsten

27. Dezember 2012

Wie ein Ottenser Gastwirt seinen Landsleuten hilft – und dabei zwischen Deutschland und Pakistan pendelt.