Die neue Hinz&Kunzt ist da!

Ab sofort auf Hamburgs Straßen zu haben: Die Novemberausgabe des Straßenmagazins Hinz&Kunzt. Wieder voll mit spannenden Geschichten über das, worüber man in Hamburg spricht – und mit einem Vorabdruck aus unserem sehnlich erwarteten neuen Koch-Sonderheft. Lesen Sie unter anderem: Eine Stunde Wartezeit, die sich gelohnt hat: Zum Interview hat Musikerin Graziella Schazad sich arg verspätet […]

XNiP doch mal!

Schluss mit der Zettelwirtschaft: Mithilfe eines neuen Internetservices können Sie ab sofort Hinz&Kunzt-Artikel online sammeln. Ist Ihnen vielleicht aufgefallen: Seit der Hinz&Kunzt-Augustausgabe  stehen unter unsere Artikel im Heft vierstellige Codes, die „Xnip“ heißen. Wegen vieler Nachfragen, erklärt Hinz&Kunzt-Autorin Misha Leuschen noch einmal, was es damit auf sich hat: Was tun Sie, wenn Ihnen ein Hinz&Kunzt-Artikel […]

Frank Zander malt für Hinz&Kunzt

Wer Frank Zander ist, muss man zum Glück niemandem erklären. Denn das wäre gar nicht so einfach: „Susi“, den anzüglichen Skandalsong, der auf dem Index landete, hat er gemacht, aber auch den harmlosen Kinderhit „Lied der Schlümpfe“, den skurrilen 70er-Jahre-Song „Der Ur-Ur-Enkel von Frankenstein“ oder den 90er-Jahre-Hit „Hier kommt Kurt“. Der Sänger, Verkleidungskünstler, Showmoderator, Kinder-Liebling, […]

Kuhlmanns Keller ist Stadtgespräch

Über den Vermieter, der sich an Hartz-IV-Empfängern und der Staatskasse bereichert, berichten nach uns auch andere Hamburger Medien. Der Fall Kuhlmann regt ganz Hamburg auf. Die Bild-Zeitung griff das Thema am Tag des Erscheinens der 200. Hinz&Kunzt auf. Nun berichtete auch das Hamburg Journal. Die Sendung vom 9.10. kann man in der NDR-Mediathek sehen, man muss […]

Bitte recht freundlich

Mitte November erscheint das neue Hinz&Kunzt-Sonderheft Letzte Aufnahmen für unser neues Sonderheft: Hier werden Gemüsesuppe und Reibekuchen nicht schöner gemacht als sie sind – aber von Fotograf Phillip Reissschön in Szene gesetzt. Die passenden Rezepte gibt´s im neuen Hinz&Kunzt-Kochheft, zusammen mit vielen anderen Rezepten und Geschichten. Es ist nach „Hamburger Kochkunzt“ und den „Hamburger Schokoladenseiten“ […]

Hilfe für Wohnungslose und Wohnende

Sozialarbeiter Stephan Karrenbauer zu den Ergebnissen unserer Verkäuferbefragung Für mich das wichtigste Ergebnis: Je länger jemand bei Hinz&Kunzt ist, desto häufiger lebt er auch in einer Wohnung. Von denen, die mindestens zehn Jahre verkaufen, haben 64 Prozent eine Wohnung. Von den Verkäufern, die zwei Jahre oder kürzer bei Hinz&Kunzt sind, nur zwölf Prozent! Hinz&Kunzt ist […]

Wie Hinz&Künztler leben

Für die große Fotostrecke in der Jubiläumsausgabe zur 200. Hinz&Kunzt haben wir 104 Verkäufer nicht nur geknipst, sondern auch interviewt. Sie haben uns verraten, wie alt sie sind, wie lange sie schon bei Hinz&Kunzt sind und wo und wie sie leben. Etwa 400 Hinz&Künztler verkaufen jeden Monat das Straßenmagazin. Die Daten von einem Viertel von […]

Ihre Stimme fürs Spendenparlament

Die Hamburger Idee ist für den Publikumspreis von „Geben gibt. Bündnis für Engagament“ nominiert. Voten Sie mit! Das Hamburger Spendenparlament hat seit 1996 mehr als 700 Projekte und Ideen in der Hansestadt. Fast 3500 Parlamentarier steuern fünf Euro pro Monat bei und entscheiden in einem demokratischen Verfahren, wie genau ihr Geld gegen Obdachlosigkeit, Armut und […]

„Eines Tages springe ich über die Mauer“

Zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober erzählt im aktuellen Straßenmagazin Hinz&Künztler Fred Hauschka seine ganz persönliche Geschichte zur Wiedervereinigung. Fred Hauschka wird 1965 im Städtchen Lübbenau im Land Brandenburg geboren und wächst hier auf. „Meine Kindheit war ganz schön“, sagt er. Alles ändert sich, als er 14 wird und beginnt, sich politisch zu […]